Vor der Geburt  

   

Der Nachwuchs ist da, endlich wieder in den eigenen vier Wänden! Die Freude ist riesig - genauso groß ist aber die Sehnsucht nach der Schwesternklingel oder dem Schwesternzimmer. Im Krankenhaus konnten sie jederzeit nachfragen, wenn sie sich unsicher waren.

Keine Sorge - auch zu Hause müssen sie nicht auf fachkundige Betreuung verzichten.

Von konkreter Unterstützung bis Hilfe zur Selbsthilfe - gemeinsam gestalten wir ihre Wochenbettbetreuung ganz nach ihren persönlichen Bedürfnissen. Die Kosten übernimmt ihre Krankenkasse.

 

Ich helfe ihnen nach der Geburt gerne in folgenden Bereichen:

 

  • Stillberatung bis Ende der Stillzeit
  • Hilfestellung und Beratung bzgl Stillpositionen
  • Anleitung im Umgang mit evtl notwendigen Hilfsmitteln (Milchpumpe, Hütchen und mehr)
  • Anleitung zum Abstillen, Brustkontrolle, Beratung bzgl Ersatznahrung
  • Informationen zur Ernährung ihres Kindes
  • Rückbildung der Gebärmutter
  • Beobachtung und Beurteilung des Wochenflusses
  • Hygieneberatung
  • Zustandsdiagnose Bauchmuskel- und Beckenbodenstatus
  • Beurteilung und Pflegeberatung von Geburtsverletzungen
  • Ernährungsberatung
  • Beratung in Familienfragen und Sexualität
  • Aufarbeitung des Geburtserlebnisses

 

Und was das Wohl ihres Babys betrifft...

 

  • Gewichtsentwicklung
  • Ernährung und Verdauung
  • Trinkverhalten
  • Beratung bei Ernährungsstörungen und Blähungen
  • Hinweise zur Nahrungsumstellung beim Abstillen oder Zufütten
  • Einführung der Beikost
  • Handling
  • Körper- und Nabelpflege
  • Ausstattung

 

Bzgl Anmeldung und einem Termin zu einem Kennenlerngespräch melden sie sich einfach über das Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch bei mir! 

 

 

   
© 2014 Hebamme - Miriam Freund. Alle Rechte vorbehalten. Joomla! ist eine freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.